Ein weltweit einmaliges Kunstwerk, Ihr Haus auf Sardinien

Für Is Molas hat der Architekt Fuksas die Idee des Alltagslebens neu ausgearbeitet, die Konventionen überwunden und einen alltäglichen Gegenstand in ein Kunstwerk verwandelt. Hier spiegelt sich die Idee einer anderen Welt wider, wo Himmel und Meer am Horizont mit der Erde verschmelzen und jeder Tag der Beginn eines neuen Lebens wird. Dies ist das Werk von jemandem, der den Formen des Windes gefolgt ist, um eine Skulptur zu entwerfen und sich darin Leben vorzustellen. Die Schlichtheit und das Weglassen sind die wesentlichen Voraussetzungen für die Schönheit dieses  Werkes, dessen Elemente der Stein, das Wasser, der Wind und der sardische Boden sind. Kommen Sie mit auf diese immer neue und doch beständige Entdeckungsreise zu den „Wohnskulpturen“ von Massimiliano Fuksas.

masterplan //

Eine Insel, 15 Villen, glückliches Erwachen, immer und immer wie-der.

Die von Massimiliano Fuksas entworfenen Häuser treffen auf diese besondere Gegend auf Sardinien und schenken herrliche Blicke aufs Meer, auf das Gebirge und das Grün der Golfplätze.

VILLEN ZUM VERKAUF //

Is Molas ist eine Oase der Ruhe und der Exklusivität.

Die erste der 9 Inseln mit ihren 15 Wohnskulpturen von Massimiliano und Doriana Fuksas.

Auf der ersten Insel, die hier am Fuße des Montano-Parks und dem „Championship Course“ entsteht, wurden 6 Varianten der ursprünglich 4 von Architekt Fuksas entworfenen Villentypen errichtet. Jede Villa wurde unter Berücksichtigung der Topografie des umliegenden Geländes geplant und gebaut. Auf diese Weise sind Villen mit spiegelverkehrter Bauweise und jene auf zwei Ebenen entstanden. Die Swimmingpools wurden so entworfen, dass sie das Haus und das gesamte umliegende Areal umrahmen. Die Insel mit 15 Villen teilt sich in einen höher gelegenen Teil auf, von wo man einen unvergleichlichen Blick über das ganze Resort bis zum Meer und dem Turm von Nora hat. Im tiefer gelegenen Teil bilden die Gärten eine fortgesetzte Einheit mit den Fairways. Wir haben 4 Mustervillen ausgestattet, um die von Massimiliano Fuksas gewählten Materialien und Ausführungen zu zeigen ebenso wie die Einrichtungslinie, die von Doriana Fuksas für Is Molas entworfen und von Moroso und Venini          angefertigt wurde.

Für den Verkauf haben wir zwei der besten internationalen Akteure des Luxusimmobilienmarktes ausgewählt: Sotheby’s International Realty und Engel & Volkers. Fr. Nadia Reif, Leiterin unseres Immobilienbüros, steht für Informationen zur Verfügung und organisiert Baustellenbesichtigungen und Besuche zum Resort.

DIE BAUSTELLE //

Der Traum von Is Molas wird dank eines Teams von motivierten und begeisterten Fachleuten Wirklichkeit.

Die von Massimiliano Fuksas für Is Molas entworfenen Wohnskulpturen stellen das Beste des ‚Made in Italy’ und der kreativen italienischen Intelligenz auf internationaler Ebene dar. Ausgehend vom ursprünglichen Projekt wurde die gesamte Auswahl, angefangen von den tragenden Strukturen bis zu den Ausführungen, von den Materialien, die das Paket der Bodenbeläge für Innen und Außen bilden, über die Grünanlagen und Beleuchtung, getestet, eingebaut und verlegt und komplett neu gemacht, um zu dem exakten Ergebnis zu gelangen, das Architekt Fuksas erhalten wollte. Wir haben uns dabei auf wichtige Partner der besten nationalen und internationalen Marken gestützt: Die Handwerkskunst von Moroso für die Linie „Furniture Concept, entworfen von Doriana Fuksas, die jahrhundertealte Tradition der Glasmachermeister von Venini für die Beleuchtung der Innenräume, das Londoner   Studio Spears & Major für die Beleuchtung im Freien, die unübertroffene Fähigkeit der Stahlverarbeitung von Xera für unsere Küchen und schließlich Esse4 für die Schränke aus Edelhölzer in den Villen, um mit Jaguar und Land Rover als technische Partner abzuschließen.

Aber nur, wenn man die besondere Verarbeitung aller Details, aus denen sich die Wohnskulpturen zusammensetzen, genau betrachtet, gelingt es, diesen Reichtum wahrzunehmen, der sich auf viele Jahrhunderte der Geschichte gründet, in denen die italienischen Meisterwerkstätten „schöne“ und sorgsam gefertigte Werke geschaffen haben, indem sie traditionelle und handwerkliche Arbeitsmethoden von Generation zu Generation weitergaben, bis sie zu diesen kunstfertigen Arbeitstechniken wurden.

Für den Verkauf haben wir zwei der besten internationalen Akteure des Luxusimmobilienmarktes ausgewählt: Sotheby’s International Realty und Engel & Volkers.

Wir laden Sie ein, den Fortschritt der Baustelle der ersten Insel auf der Website, im Newsroom und auf unseren sozialen Netzwerken zu verfolgen. Die Übergabe der ersten 15 Skulpturen ist für Oktober 2016 geplant.

WOHNEN IM GRÜNEN //

“Für Is Molas haben wir eine neue Geographie geschaffen. Alles fügt sich perfekt in die Landschaft ein und öffnet sich zum Dialog mit dem Licht des Mittelmeers.”

(Massimiliano Fuksas, Architekt)

Architekt Fuksas hat für Is Molas 4 Villentypen entworfen - Villa Pala, Villa Luxi, Villa Nea und Villa Arenada - die sich durch Form, Größe und Ausführungen unterscheiden. Die in Bau befindlichen Villen spiegeln die Essenz des gesamten Projekts wider, indem sie die örtliche Natur respektieren und sich in das vorhandene Gelände in einem Bereich des Montano-Parks einfügen, der sich bis zu den Golfplätzen erstreckt. Die umliegende Vegetation setzt sich aus mediterraner Macchia und heimischen Baumarten zusammen: Myrte, Mastixstrauch, Erica, Erdbeerbaum, Korkeiche. Die Villen genießen die besten Aussichten: Meer, Golf und Berge. Sie wurden unter Berücksichtigung der Regeln der Bioarchitektur gebaut, hauptsächlich mit natürlichen und lokalen Materialien. Eine chromatische Studie hat erlaubt, sie ganz präzise in das natürliche Umfeld einzugliedern. Die Wohnbereiche sind mit einem Heiz- und Kühlsystem im Fußboden und mit wandmontierten Luftbefeuchtern klimatisiert, die sowohl im Winter als auch im Sommer für Komfort sorgen.

IHRE WÜNSCHE //

Is Molas zu wählen, bedeutet, sich von kleinen und großen Auf-merksamkeiten verwöhnen zu lassen.

Is Molas ist nicht nur eine Reise- und Sportdestination, sondern vor allem ein Lebensstil und eine vollkommen neue Art des Lebens auf Sardinien.  Die Inseln von Is Molas mit ihren Wohnskulpturen bilden eine Gemeinschaft, die ständig mit dem umliegenden Gebiet und der Bevölkerung interagiert und sich darin integriert. Man verliert sofort die Stellung eines Gastes und wird zum „Liebhaber“. Man kehrt immer wieder nach Is Molas zurück, sei es für ein besonderes Ereignis oder aus dem ganz einfachen Vergnügen, die Geräusche, Düfte oder Freunde wiederzufinden. Es passiert ganz spontan, anders zu sein und unsere Schlagworte sind totale Erholung, Sicherheit und Privatsphäre.  Wir haben einige Serviceleistungen geschaffen, damit Sie sich vollkommen auf Sardinien, sich selbst und Ihre Liebsten konzentrieren können. An alles andere denken wir. Die Serviceleistungen sind für Sie, Ihre Häuser und Ihren Aufenthalt auf Is Molas gedacht und wir stellen sie auf unsere Weise anschaulich dar. Wie immer, etwas anders.

„Ich hatte das Bedürfnis, das Leben in Is Molas während und nach der Fertigstellung des Projekts von Massimiliano und Doriana Fuksas anders darzustellen. Ich suchte vor allem eine Person, die fähig wäre, die „Wohnskulpturen“ von Massimiliano Fuksas zu verstehen und zu erfassen, wie sehr dieses Experiment, das sich auf die Konstruktion mit den Elementen, der Erosion des Windes und der Natur stützt, wirklich eine neue Form des Designs mit antiken Wurzeln darstellt.

Das Zusammentreffen mit Andrea Bizzotto, Maler und Designer aus Bassano del Grappa, hat, so glaube ich, zur Gestaltung eines kleinen Kunstwerks geführt, die die Welt von Is Molas repräsentiert. Ein gut angelegter Raum voller Sinngehalt, in dem man eintreten kann, um zu betrachten, zuzuhören, sich zu bewegen. Zwanzig Tuschbilder, einzigartige Werke, die mit Kaffee und Wasserfarben in den Farben Sardiniens koloriert wurden. Jede Linie, jeder Pinselstrich war eine besondere Emotion, so als ob man den Staub, der sich im alltäglichen Leben auf der Seele festgesetzt hat, abschüttelte.

Auf diese Weise sind sie entstanden, fast zufällig und gleich beim ersten Versuch, Mr. He, heimlicher Liebhaber von Golf, ein bisschen britisch, ein bisschen sardisch, und seine elegante Partnerin Lady She.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, das Video, das die Entstehung von „Mr. He & Lady She - A limited collection of unlimited possibilities“ beschreibt, anzusehen.

MÖBELKOLLEKTION //

Nichts wird dem Zufall überlassen.

Doriana Fuksas, Architektin und Kunsthistorikerin, verfügt über eine ganz besondere Sensibilität für jede Art kultureller Ausdrucksform. Seit Jahren sammelt sie auf ihren Reisen Möbel, Stoffe, Teppiche und Objekte: „Ich kaufe sie, weil ich sie originell und interessant finde, ohne zu wissen, wo ich sie aufstellen werde“, erzählt sie. „Dinge haben eine in sich liegende Schönheit, eine Ausstrahlung, die man erkennen muss, ohne sich von Modetrends beeinflussen zu lassen.“ Diese Erfahrung, zusammen mit einem

unvergleichlichen Geschmack für „ausgesuchte Einfachheit“ mündete in die Kreation einer Einrichtungslinie, die den Wohnskulpturen von Is Molas gewidmet ist. Gerade Linien, die sich mit abgerundeten Formen abwechseln, so wie die Architektur der neuen Villen. Forschen und sorgfältiges Auswählen der Materialien, des Leders und der Stoffe für stets außergewöhnliche Kombinationen.       Entdecken Sie die Linie „Concept Furniture für Is Molas“ von Doriana Fuksas.